Kubb in Grupenhagen

Seit 2010 rich­tet un­ser Ver­ein jähr­lich ein Kubb-Tur­nier aus.

Rückblick auf das letzte Turnier, einige Bilder­gale­rien und alle bis­heri­gen Kubb-Meister - das sind die Themen auf unse­rer Kubb-Seite.

zur Kubb-Seite

Kubb-Turnier

Seit 2010 rich­tet un­ser Ver­ein jähr­lich ein Kubb-Tur­nier aus.

zur Kubb-Seite

Tennisanlage

Unsere schön ge­le­ge­ne Tennis­an­la­ge am Orts­rand von Gru­pen­ha­gen.

Tennisanlage

Historie

Im Jahre 1988 wurde das 100. Mit­glied in un­se­rem Ver­ein aufge­nommen.

Vereins­geschichte

Tennisanlage Grupen­hagen

Unser kleiner Ort Grupen­hagen liegt im Weser­berg­land, nahe der Stadt Hameln an der Weser. Die Tennis­an­lage hat ei­nen idea­len Platz am Orts­rand gefun­den - mitten in der Natur.

Zu unserer Tennis­anlage gehö­ren zwei Sand­plät­ze (1988) und ein klei­nes Ver­eins­heim (1992) mit sani­tä­ren Anla­gen und einem Auf­ent­halts­raum.

Karte anzeigen

Termine 2021

2021
Aus bekannten Gründen gibt es im Moment keine konkreten Termine für Veranstaltungen.

Vorstand und Kontaktdaten

Vereinsanschrift

Tennisfreunde Grupenhagen e.V.

Landgrafenstraße 48
31840 Hess.-Oldendorf

Vorstand
1. Vorsitzende

Carola Hornburg

Landgrafenstraße 48
31840 Hess.-Oldendorf
Telefon: (0 51 58) 23 76

2. Vorsitzende

Ute Lücke

Schwarzer Weg 3
31855 Aerzen
Telefon: (0 51 54) 15 83

Kassenwart

Fabian Köberle

Brands Koppelweg 4
31855 Aerzen
Telefon: (0 51 54) 43 54

Sportwart

Oliver Knüpffer

Brands Koppelweg 1
31855 Aerzen
Telefon: 0170 1433324

Schriftführerin

Renate Schedlitzki

Bösingfelder Straße 10
31855 Aerzen
Telefon: (0 51 54) 23 85

Jugendwartin

Ute Lücke

Schwarzer Weg 3
31855 Aerzen
Telefon: (0 51 54) 15 83

Geschichte der Tennis­freunde

Unser Verein wurde im Juli 1980 gegründet.

Die größten „Meilensteine“ in der Geschichte unseres Vereins waren die Einweihungen der Tennisplätze (1988) und des Vereinsheims (1992).

alle „Meilensteine“
1980
1980
1980
1980

Vereinsgründung

Am 11.07.1980 wurde unser Verein gegründet. Dieses Foto mit fast allen Gründungs­mit­glie­dern ist 1990 entstanden.

1987
1987
1987
1987

Das Grundstück für die Tennisanlage

Nach jahrelanger Suche wurde ein ideales Grund­stück für die Tennis­plätze gefunden: "Krügers Wiese".

1988
1988
1988
1988

Bau der Tennisplätze

Unser erstes "Tennisheim" stand schon, bevor die Baufahrzeuge anrückten.

Der "erste Spaten­stich" Anfang Juni 1988.

Schotter für den festen Untergrund.

Schon nach fünf Wochen war alles gelaufen. Die letzte Aktion: Auf­bringen der Linien.

Die Wasser­leitung wurde in Eigen­leistung herge­stellt. Hier der Schacht für die Wasser­uhr.

Viele fleißige Helfer beim Be­pflanzen der Schutz­wälle.

Das Eröffnungs­match bei der Einweihungs­feier im August 1988.

Das erste "Tennis­heim" ist leider abge­brannt. Dieses ist Version 2.

1988
1988
1988
1988

Das 100. Mitglied

Ein Großteil der mittler­weile 99 Mit­glieder mit Feuer­wehr­kapelle und Aufnahme­antrag. Ziel: Hornburgs Hof.

Günther Hornburg wurde "kalt erwischt" und setzte, wie erhofft, seine Unter­schrift unter den Antrag.

1990
1990
1990
1990

10-jähriges Vereinsjubiläum

Unser erstes großes Jubiläum wurde als zünf­tiges Zelt­fest gefeiert. Die Gruppe LIFE machte mit Rock und Pop ordent­lich Stimmung.

Unsere Tennis­freundin Katja mit ihrer Crew.

Einrad-Künstler aus der Schrapp­mühle.

1992
1992
1992
1992

Bau des Tennisheims

Anfang 1992 erhiel­ten wir end­lich die Bau­geneh­migung für ein mas­sives Tennis­heim.

Richtfest im April 1992.

Die offizi­elle Ein­weihung. Ab diesem Tag war unsere Tennis­anlage komplett.

2004
2004
2004
2004

Generalüberholung der Tennisplätze

Nach mehr als 15 Jahren mussten die Plätze von Grund auf erneuert werden. Gleich­zeitig wurde eine Bewässe­rungs­anlage instal­liert.

2005
2005
2005
2005

25-jähriges Vereinsjubiläum

Wieder ein zünftiges Zeltfest. Diesmal begeis­terte die Gruppe "Reher­klinik" mit ihrer Rock­musik.

Tagsüber kämpf­ten auf dem Bolz­platz zahl­reiche Teams um Medaillen.

Eine von neun lusti­gen Diszi­plinen: Sack­hüpfen.

Beim anschließenden Kuhf­laden-Bingo ließ die Kuh stunden­lang auf sich warten...

Mehr Olympiade-Bilder
2010
2010
2010
2010

30-jähriges Vereinsjubiläum

In etwas kleine­rem Rahmen wurde das 30-jährige gefeiert. Für flotte Musik sorgte unsere Feuer­wehr­kapelle.

Während der Jubiläums­feier fand das erste Kubb-Turnier in Grupen­hagen statt. Das ist mittler­weile zur Tradi­tion gewor­den.

Am Abend verzau­berte uns Florian mit Gitarren­musik und Gesang am Lager­feuer.